Wie Italienischkenntnisse unser Leben verändern können

Forscher der Neurowissenschaften, Sozialpsychologie und Psycholinguistik bestätigen einstimmig, dass Fremdsprachenkenntnisse wichtig sind.

Das Studium einer Fremdsprache kann tatsächlich die Lebensqualität erhöhen, sowohl in wirtschaftlicher als auch in intellektueller Hinsicht.

Die Grenzen meiner Sprache sind die Grenzen meiner Welt“, schrieb schon Ludwig Wittgenstein.

Die Welt eines Menschen wird durch seine Sprache gebildet. Sie ist ein Spiegel seiner Wahrnehmung und seines Verständnisses. Eine Person, die mehrere Sprachen spricht, verfügt über unterschiedliche Weltbilder und führt folglich ein unvergleichbar reicheres Leben. Die italienische Sprache ist der Weg zum Verständnis der italienischen Welt; ihr Studium öffnet dir Türen in vielerlei Richtungen.

Reisen

Eine Reise durch Italien ist natürlich viel einfacher und unterhaltsamer wenn man Italienisch spricht.

Und das trifft nicht nur auf Italien zu. Auch in anderen Ländern mit romanischen Sprachen fühlt man sich mit Italienischkenntnissen wohler: in Frankreich, Spanien und Portugal.

Arbeit finden

Das Studium einer Fremdsprache kann ein wichtiger Meilenstein zum Erreichen beruflicher Ziele sein. Vielleicht findest du interessante Geschäftspartner, entscheidest dich, dein Geschäftsfeld auszuweiten oder es eröffnen sich gar neue Geschäftsmöglichkeiten in Italien.

Möglicherweise wirst du aufgrund deiner Sprachkenntnisse in die italienische Niederlassung deines Unternehmens geschickt. Deine Sprachfähigkeiten ebnen dir viele neue Wege: du kannst Übersetzungen tätigen, locker mit deinen italienischen Kollegen kommunizieren, hast mehr Chancen in einem Bewerbungsgespräch und, und, und …

Informationen suchen und nutzen

Gute Italienischkenntnisse ermöglichen es dir, erforderliche Informationen in dieser Sprache zu suchen, auszuwerten und zu nutzen. Dank deiner Italienischkenntnisse kannst du authentische italienische Texte lesen ohne auf einen Übersetzer angewiesen zu sein. Diese Fähigkeiten sind zweifelsohne von großer Bedeutung für Personen, die in der Wissenschaft und Forschung tätig sind, aber auch für all jene, die persönlich wachsen und sich auf intellektueller Ebene weiterentwickeln möchten.

Wenn du Fremdsprachen beherrscht, dann kannst du nicht nur in deiner eigenen, sondern auch in anderen Sprachen nach Informationen im Internet suchen. Du kannst also Expertenmeinungen direkt in deren Muttersprache einholen oder Veröffentlichungen in fremdsprachigen Medien unmittelbar in der Sprache lesen, in der sie geschrieben wurden.

Den eigenen Bildungsweg bereichern

Fremdsprachenkenntnisse können den eigenen Lebenslauf ungemein bereichern. Wenn du Italienisch sprichst, ist es viel einfacher, an einer italienischen Universität zu studieren. Dank deiner Italienischkenntnisse kannst du verschiedene Onlinetutorials, Programme und Kurse nutzen.

Es gibt so viele Bereiche, in denen die italienische Sprache das Leben erleichtern kann: von persönlichen bis zu geschäftlichen Aspekten. Das Erlernen einer Fremdsprache beeinflusst unsere Persönlichkeit; sie wird umfassender, gebildeter und tiefgründiger.

Ein Italienischstudium kann tatsächlich lebensverändernd sein, ist doch bereits die Entscheidung, Italienisch zu lernen eine positive Veränderung! Bist du bereit für eine Veränderung in deinem Leben? Ja? Dann heißen wir dich gerne bei einem unserer Italienischkurse willkommen!

Taormina ist zweifelsohne einer der schönsten Orte um Italienisch zu lernen und deinen Horizont zu erweitern!