Italienisch lernen in Sizilien

Entdecke Sizilien bei deinem Sprachurlaub in Taormina

Sizilien muss man einfach gesehen haben! Eine Sprachreise nach Sizilien ist ein unvergessliches Erlebnis, ein absolutes Muss für jeden, der die italienische Sprache und Süditalien liebt… die Wiege der westlichen Zivilisation und die größte Insel des Mittelmeeres. Sizilien, das ist das Land der Geschichte, Kultur und Natur… es gibt so viele Gründe, um Taormina einen Besuch abzustatten…

 

Weil hier Geschichte lebendig wird

Unsere Insel wurde von vielen Völkern erobert: von den Phöniziern, Griechen, Römern, Arabern, Normannen, Aragonern… und Legenden zufolge sogar von Außerirdischen :-D Jede dieser Zivilisationen hat ihre eigene Kultur nach Sizilien gebracht, die sich mit den bestehenden vermischte.

Sizilien ähnelt einem dieser aufwändigen und komplexen Kochrezepte: viele verschiedene Zutaten in einer perfekt ausgeglichenen Mischung. Zugleich süß und salzig, voller Fruchtaromen und pikanter Gewürze, ein Land voller Gegensätze, die genau diese einzigartige Magie ausmachen: glühend heiße Erde und Schnee, erfrischend kühles Wasser und brodelnde Lava. Und mittendrin unzählige Personen, Paläste, Kirchen, Denkmäler, Bäume, Pfade, Gässchen, Märkte… und Geheimnisse.

Sizilien, das ist das Land der Vielfalt, der Leidenschaft und der Geschichte – eine Sprachreise ist die Gelegenheit, unsere Insel kennenzulernen!

Dieses unterhaltsame Video erzählt dir die Geschichte Siziliens in gerade einmal hundert Sekunden. Falls du nicht alles verstehen solltest, mach dir keine Sorgen; du weißt, die Italiener reden mitunter recht flott… und außerdem können dir unsere Italienischkurse weiterhelfen :-)

Weil die Insel einfach fantastisch ist

Wir garantieren dir: Du wirst dich in die unvergleichlichen Küsten mit ihren romantischen Sonnenauf- und -untergängen verlieben, in diese Mischung aus Land, Luft und Wasser, die Sizilien zum Land des Mythos macht. Die Klippen von Taormina und Isola Bella werden dich verzaubern, du kannst dir die Sonne auf unzähligen verschiedenen Stränden auf den Bauch scheinen lassen: die feinen Sandstrände von Vendicari, Portopalo und Noto; die felsigen Strände von Taormina, Letojanni und Giardini Naxos; und zu guter Letzt noch die Lavastrände von Aci Castello, Aci Trezza und Capo Mulini.

Während deines Italienischstudiums kannst du Natur, Kunst, Literatur und Gaumenfreuden genießen… und falls du dich nicht für eines davon entscheiden willst, dann stelle dir einfach deine eigene bunte Mischung zusammen, eine Vielfalt, die dir nur dieses Land bieten kann. Was wird dir besser gefallen? Die gelben Felsformationen des Val di Noto und des Valle dei Templi in Agrigento oder doch lieber das weiße Gestein in Siracusa, den Nekropolen von Pantalica und der Scala dei Turchi? Wirst du mit himmelwärts gerecktem Kopf durch wunderschöne Städte schlendern und die Paläste, Kirchen, Freskos und Denkmäler bestaunen? Oder lässt du dir lieber ein leckeres Arancino schmecken?

 

Weil du dir selbst näher kommst

Du wirst überwältigt sein von all dieser zauberhaften Schönheit: die sonnenbeschienen Täler an den Flanken des majestätischen Ätna, die mediterrane Vegetation unberührter Landschaften, die geschichtsträchtigen Orte, aber auch die kleinen Gässchen sizilianischen Städte: Messina, Taormina, Catania, Siracusa, Noto, Portopalo, Ragusa, Agrigento, Palermo, San Vito Lo Capo…

In Taormina kannst du mit einem einzigen Blick Schnee, Lava, Berge, Hügel, Stadt und Meer sehen! Du wirst Freudentränen weinen und das wahrhafte Wunder ist, dass du sie auf Italienisch weinen kannst! ;-)

 

Weil Essen hier Lebensfreude ist

Stell dir das vor: Du könntest ein ganzes Jahr in Sizilien leben ohne das gleiche Gericht zweimal zu essen oder den gleichen Wein zweimal zu trinken!

Wir erzählen dir gerne davon, aber das ist nur die Häfte wert, du musst diese Leckereien einfach selbst probieren: Pasta alla Norma mit einem Sugo aus Tomaten, Melanzani und Ricotta; tausende Zubereitungsarten fangfrischen Fisches und Fleisches; Orangen, Zitronen, Gemüse und Kräuter für Rezepte, die seit Generationen weitergegeben werden; Arancini, Pizza, Panelle aus Kichererbsenmehl und leckeres Street Food in der Altstadt…

Sieh dir mal an, was unsere Kursteilnehmerin Emily Nagle, eine Studentin des Marist College und Bloggerin, während ihres Studienaufenthalts in Sizilien geschrieben hat.

Und dann gäbe es auch noch Cannoli mit Ricotta, Marzipanfrüchte, sizilianische Cassata und Granita mit Brioche, ideal zur Abkühlung an den langen, sonnigen Tagen am Meer…

 

Ach du meine Güte, ich muss unbedingt nach Sizilien!

Wir können dir auf einer einzigen Seite nicht erzählen, was dich in Sizilien erwartet. Dafür bräuchte es schon eine ganze Bibliothek! Am besten füllst du dein eigenes Tagebuch mit dem Kapitel „Reise nach Sizilien“ und du wirst dich für immer daran erinnern.

Entdecke die Insel und lerne Italienisch in Sizilien: du wirst meinen, im Paradies zu leben!

Taormina ist dein ideales Reiseziel um Italienisch zu lernen und zu erkennen, dass es noch Orte gibt, an denen man mit offenen Augen träumen kann.

Kursangebot durchstöbern