Unsere italienische Sprachschule in Sizilien

babilonia_giardino
01_Babilonia-building-facade4
01_Babilonia-building-facade3
01_Babilonia-building-facade2
01_Babilonia-building-facade1
private lesson in the school garden
our classrooms looking into our school garden
IMG_8358
DSC_3260
DSC_3181
DSC_3077
DSC_2922
DSC_2902
DSC_2901
DSC_2889
DSC_2885 (1)
DSC_2858
DSC_2149
DSC_2135 (1)
DSC_2128 (3)

Von fast jedem Punkt der Stadt bietet sich ein spektakulärer Blick auf das helle Blau des Mittelmeeres und das Vulkanmassiv des Ätna. Taormina ist der ideale Ort um einen professionellen Italienischkurs mit einem Studienaufenthalt in Italien zu verbinden – umgeben nicht nur von der Kunst, Geschichte und Kultur der Region Sizilien, sondern auch von ihrer Küche, ihren Spezialitäten und Weinen. Der perfekte Fleckchen Erde für eine gelungene Kombination aus italienischer Sprache und Lebensart!

Unsere Italienischkurse und Studienprogramme werden in der “Casa Silva” abgehalten.

Die “Casa Silva” ist eine historische Villa, nur 200 Meter vom griechischen Theater entfernt: Ein architektonischer und natürlicher Schatz, den sich Taormina auf wundersame Weise erhalten konnte. Die Villa ist hinter einem imposanten Steinwall verborgen, der sie von den Treppen der Via Timoleone trennt.

Sie wurde 1811 in einem Park errichtet, der damals noch das Areal des heutigen Botanischen Gartens einschloß. Das Grundstück gehörte dem Professor Salvatore Cacciola, während des 19. Jhs. langjähriger Bürgermeister von Taormina und Gatte von Lady Florence Trevelyan, einer Cousine der englischen Königsfamilie. Noch heute prunkt die Villa mit einem luxuriösen, botanischen Garten, in dem Zitronenbäume, mediterrane Pflanzen, hundertjährige Palmen, Schmucktannen und Magnolien neben vielen weiteren exotischen Bäumen und Pflanzen wachsen.

Eindrucksvoll und elegant zugleich, spiegelt die “Casa Silva” in ihrer Architektur sowie in der Verwendung mannigfaltiger Baumaterialien den eklektischen Geschmack Professor Cacciolas wieder.

Er war, wie viele sizilianische Herren jener Zeit, ein reisefreudiger Kosmopolit und darüber hinaus ein Experte auf dem Gebiet der Medizin. Zusammen mit seiner Frau schuf er die Villa als steinernes Sinnbild seiner kulturellen Interessen: Eine harmonische Mischung aus klassischer Kultur, sizilianischer Tradition, exotischen Reisen und orientalischen Elementen (während des 19. Jhs. sehr in Mode), verschmolzen zu einer filigranen und verblüffenden Kombination, in der sich das Sizilien einer vergangenen Zeit offenbart.

So sah Casa Silva in den 1950ern aus
  • Casa_Silva-001

  • Casa_Silva-002_r

  • Casa_Silva-003

  • Casa_Silva-004

  • Casa_Silva-005

  • Casa_Silva-006_r

  • Casa_Silva-007

  • Casa_Silva-008

  • Casa_Silva-009_r

  • Casa_Silva-010

  • Casa_Silva-011

  • Casa_Silva-012_r

  • Casa_Silva-013_r

  • Casa_Silva-014_r

Die “Casa Silva” steht unter Denkmalschutz durch die Sovrintendenza alle Belle Arti (dem nationalen Amt für die Erhaltung von Kunst und Denkmälern, vergleichbar dem deutschen Bundesamt für Denkmalschutz).

Die “Casa Silva” beherbergt sowohl unsere Sprachschule als auch ein Kulturzentrum für Italienstudien.

Ein paar Videos zu unseren Kulturveranstaltungen
Und falls dich der Hunger überkommt...

Denk daran, dass unser Ristrot nicht nur für Frühstück und Mittagessen geöffnet ist. Du kannst hier in den Gärten von Babilonia auch unvergesslich schöne Abende unter dem freien Himmel Siziliens genießen.

Wir freuen uns schon darauf, dich an unserer Sprachschule mit ihrem wunderschönen Garten zu einem Italienischkurs begrüßen zu dürfen. Bis bald in Taormina!

Bei deinem Sprachurlaub in Italien kannst du folgendes nutzen:

  • W-LAN
  • klimatisierte Klassenräume
  • Cafeteria und Restaurant
  • 1.000 m2 Garten
  • Studienraum
  • Bibliothek
  • TV und DVD
  • Studentenausweis für Ermäßigungen in den Geschäften, Bars und Restaurants von Taormina